Aufbauseminar Entdeckungen im Zahlenland (Zahlenland 2)

am 17.11.2020 in 57610 Altenkirchen, Leitung: Gabi Preiß, MA Soz
Dienstag, der 17. November 2020, von 9 bis 16 Uhr
Seminarort: Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Rathausstraße 12, 57610 Altenkirchen

Information und Anmeldung
Dies ist eine Veranstaltung der Kreisvolkshochschule Altenkirchen:
Rathausstraße 12, 57610 Altenkirchen
Tel.: 02681-812211, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de
Internet: http://vhs.kreis-ak.eu
Inhalt

Das Aufbauseminar wendet sich an Fachkräfte mit praktischen Erfahrungen zu den "Entdeckungen im Zahlenland". Es eröffnet die Möglichkeit, die bisherigen Erfahrungen zu reflektieren und sich mit anderen Fachkräften auszutauschen. Sie können Ihr Hintergrundwissen vertiefen und das Spektrum an Methoden und Übungen ausweiten. Inhaltliche Schwerpunkte bilden der Zugang zu den Zahlen über Wahrnehmung und Sprache, Übungen und Spiele zur Förderung des Zahlensinns, die Entwicklung des Zahlbegriffs sowie Vorstellungen zum Rechnen.

Gemeinsam erweitern wir den Zahlenraum bis 20 und erproben die Aktivitäten des zweiten Teils der "Entdeckungen im Zahlenland": Die Kinder möblieren über den "Tisch des Hauses" die Wohnungen der Zahlen 6 bis 10, erweitern den Zahlenweg bis 20 und erforschen die Zahlenländer "Sechserland" bis "Zehnerland".

"Die Entdeckungen im Zahlenland stützen sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die lebendige Neugier der Kinder. Eine mathematische Frühförderung kann so zugleich anspruchsvoll sein und Kindern und Erwachsenen Spaß machen." Gerhard Preiß, Prof. für Mathematikdidaktik

Das Seminar wendet sich an Fachkräfte aus Kindergarten, Grundschule und Sonderpädagogik.

Interessieren sich Ihre Kolleginnen/Ihre Kollegen auch für dieses Thema? Sagen Sie diesen Termin doch gleich weiter. Vielen Dank!
Per E-Mail weitersagen | Jetzt twittern | Share on LinkedIn | Auf Facebook teilen

Zitate

>> zurück zum Seminarkalender