Fotos

Eröffnung des Zahlenwegs an der Michael-Poeschke-Grundschule in Erlangen

05.10.2006 in Erlangen

Produktion des Zahlenwegs 2006
Am 2. Oktober 2006 wurde der Mosaik-Zahlenweg im Schulhof der Michael-Poeschke-Grundschule in Erlangen im Rahmen eine kleinen Feier durch Herrn Zündt, Rektor der Schule, eröffnet.

Per Video konnten die geladenen Gäste die Entstehung des Zahlenwegs im Rahmen der Projekttage erleben. Schüler und Eltern hatten gemeinsam die 20 Mosaik-Fliesen produziert und gestaltet.

In seinem Gastvortrag erläuterte Prof. Preiß die Bedeutung einer frühen mathematischen Bildung für die individuelle Entwicklung der Kinder wie auch für die moderne Gesellschaft als Ganzes.
Das von ihm entwickelte Projekt "Entdeckungen im Zahlenland" zeigt, wie eine frühe mathematische Bildung im Kindergarten und im Anfangsunterricht der Grundschule ganzheitlich so gestaltet werden kann, dass die Kinder den Umgang mit Zahlen und geometrischen Formen als schön und wertvoll erleben.
Die Entdeckungen im Zahlenland haben das Ziel, Kindern grundlegende Erfahrungen mit Zahlen zu ermöglichen, die ihnen helfen, Wissen über die Welt aufzubauen und mit ihrem Leben zu verbinden.
Eröffnung des Zahlenwegs Oktober 2006
Eines der drei Handlungsfelder des Projektes ? neben Zahlenhaus und Zahlenländer - ist der Zahlenweg, wie er jetzt an der Michael-Poeschke-Schule als Mosaik fest in den Pausenhof integriert ist. Der dort mit großem Engagement von Kindern und Eltern erbaute Zahlenweg ist ein überaus gelungenes Beispiel dafür, wie man mathematische Bildung auch außerhalb der vier Wände des Klassenzimmers mit viel Erfolg und Freude fortsetzen kann. Der Zahlenweg regt die Schüler an, auch ohne Beisein von Lehrkräften sich auf dem Weg der Zahlen vielfältige Erfahrungen anzueignen und rechnerische Übungen zu wiederholen und zu vertiefen.

Die Entdeckungen im Zahlenland werden im Anfangsunterricht der 1. Klasse von Frau Bahr, Lehrerin, seit September 2004 erfolgreich praktiziert.

Weitere Informationen zum Einsatz der Entdeckungen im Zahlenland im Anfangsunterricht erhalten Sie gerne auf Anfrage.
Produktion des Zahlenwegs 2006

Internetseite der Michael-Poeschke-Grundschule:
www.poeschke-schule.de



>> zurück zum Seminarkalender || >> zurück zur News-Übersicht

Rückmeldungen zu diesem Seminartyp

Was Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Seminartyps besonders gut gefallen hat:
„Kreative Ideen mit Alltagsmaterialien, sehr angenehme Atmosphäre während des Seminars - viele praktische Einheiten“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 05.10.2017 in 96049 Bamberg unter Leitung von Gabi Preiß
„Die vielen tollen Praxisanregungen!“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 05.10.2017 in 96049 Bamberg unter Leitung von Gabi Preiß
„Weiter so! Das Thema ist wichtig und fördert so viele Bereiche in der frühkindlichen Entwicklung.“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 09.09.2017 in 01099 Dresden unter Leitung von Claudia Meier
„Alles kann in der Praxis angewendet werden. Sehr gute Darstellugn von Frau Claudia Meier.“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 09.09.2017 in 01099 Dresden unter Leitung von Claudia Meier
„Alle Inhalte sind sehr gut umsetzbar in der Kita!“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 09.06.2017 in 36211 Licherode - Alheim unter Leitung von Gabi Preiß
„Viele Ideen und Anregungen für die Praxis“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 09.06.2017 in 36211 Licherode - Alheim unter Leitung von Gabi Preiß
„Ideen sind gut in der Praxis umsetzbar, vor allem im Außengelände gut nutzbar“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 09.06.2017 in 36211 Licherode - Alheim unter Leitung von Gabi Preiß
„Das gesamte Seminar. Toller Aufbau, super Ideen“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 05.05.2017 in AT-8562 Mooskirchen unter Leitung von Gabi Preiß
„Super Seminar“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 05.05.2017 in AT-8562 Mooskirchen unter Leitung von Gabi Preiß
„ansprechendes Material, viel Bewegung, Natur bezogen“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 05.05.2017 in AT-8562 Mooskirchen unter Leitung von Gabi Preiß
„Der Bezug zur Natur, die Wertschätzung der Natur“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 28.04.2017 in 96524 Föritz - Heubisch unter Leitung von Gabi Preiß
„Die Einbindung der Natur sowie die Möglichkeiten der Materialien“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 28.04.2017 in 96524 Föritz - Heubisch unter Leitung von Gabi Preiß
„Neue Impulse für bestehende Arbeit.“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 28.04.2017 in 96524 Föritz - Heubisch unter Leitung von Gabi Preiß
„Es waren zwei wertvolle Seminartage mit Ihnen und wir alle konnten neue Ideen für die Gestaltung einer ganzheitlichen mathematischen Bildung kennenlernen. Nun liegt es an uns, diese in der Praxis mit den Kindern anzuwenden.“

Seminar Den Zahlen auf der Spur / Zahlengarten am 28.04.2017 in 96524 Föritz - Heubisch unter Leitung von Gabi Preiß
Seite drucken
Seminarkalender Zahlenland Prof. Preiß mit Umkreissuche
„Logischer Aufbau, jedes Detail hat Bedeutung, gut durchdacht, motivierende Gestaltung. Macht Mut zum Ausprobieren.“

Basisseminar Zahlenland am 06.01.2018 in 96515 Sonneberg OT Oberlind
>> zu den Rückmeldungen

Teilnahmebedingungen

Informationen zu Rücktrittsmöglichkeiten, Kurswechsel, Entsendung einer Vertretung etc. finden Sie in den Allgemeinen Teilnahmebedingungen.


Nachrichten

Das Zahlenland auf der Leipziger Buchmesse 2018 04.01.2018 Das Zahlenland auf der Leipziger Buchmesse 2018


Vorträge auf der Didacta 2018 in Hannover 03.01.2018 Vorträge auf der Didacta 2018 in Hannover


Schule der Zukunft: Team- und Partner-Mini-Messe 13.12.2017 Schule der Zukunft: Team- und Partner-Mini-Messe


 

Logo Zahlenland für die Printausgabe

Zahlenland Prof. Preiß

Ganzheitliche mathematische Bildung in Kindergarten und Grundschule
Erzgebirgstr. 32, D-65520 Bad Camberg
Tel. 06434 90 36 33, E-Mail: kontakt@zahlenland.info, wwww.zahlenland.info



Quelle: http://www.zahlenland.info/de/aktuell/news.php [20.01.2018, 5:59Uhr]
© 2018 Zahlenand Prof. Preiß, Bad Camberg. Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
zum Seitenanfang