">
Fotoausschnitte spielender Kinder

Fotoreportage zum Jubiläumstreffen "10 Jahre Zahlenland Prof. Preiß"

vom 16. bis 18.5.2014 in Freiburg i. Brsg.

>> zurück zur Hauptseite 10 Jahre Zahlenland Prof. Preiß


Mit ca. 25 ReferentInnen und Partnern - angereist aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands, aus Österreich und Polen - konnten wir Mitte Mai ein intensives und schönes Wochenende in Freiburg verbringen. Hier finden Sie eine kleine Fotoreportage:

007ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
"Eins, zwei, drei, bald kommt die Lok vorbei..." So begann und endete jede Stunde der Unterrichtsfolge 1989/1990 in Freiburg-Günterstal, die Gerhard zu den grundlegenden Ideen der Entdeckungen im Zahlenland führte.
008ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Welche Geschichte liest Gisela hier vor? Die Rede ist von einem jungen, neugierigen Hasen...
009ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Doch dieses Geheimnis wird an dieser Stelle erst im Herbst gelüftet!
010ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Zu 10 Jahren Zahlenland Prof. Preiß gehört auch Merlin: Unser Dank gilt Geschäftsführer Rolf Krämer für die Verwirklichung unserer Materialideen.
011ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Gerhard widmet seinen Vortrag an diesem Tag den Grundlagen...
012ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Er erörtert Experimente und Spiele zum Zahlensinn
013ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
und schildert die Entwicklung der grundlegenden Ideen der Entdeckungen im Zahlenland
014ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
in Unterrichtsfolgen Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre.
015ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Eine Präsentation der Lernmaterialien 1994
016ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Das erste Zahlengärtchen im Freien (Heitersheim 1994)
026ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Das Kugelspiel von Nikolaus von Kues (1401-1464) lädt den Spieler dazu ein, über sein Leben, sein Ziel und den Weg dorthin nachzudenken.
029ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Wie viel Freude und Erfolg ein ganzheitlicher Mathematikunterricht bringen kann, vermittelt eindrucksvoll der Bericht von Jörg Finke zu seinen Mathematikstunden mit Florian, einem Jungen mit Down-Syndrom.
040ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Am Nachmittag schärfen wir unseren Blick für die Schönheit der Natur und ihre Formen und Anzahlen: Herbert Lange, Professor für Biologie an der PH Freiburg i. R., führt uns entlang des Burghalderings zum Schlossberg in Freiburg.
045ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Wir boxen, ohne Schaden zu nehmen, gegen Mammutbäume, befühlen Rinden und betrachten Blätter und Blüten,
051ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
lauschen und suchen (im Bild: eine Blutzikade),
054ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
genießen den Blick über Freiburg bis nach Frankreich
056ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
und folgen gespannt den Erzählungen von Prof. Lange.
063ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Das Ziel ist erreicht und die "Gartenschau im Zahlenland am Schlossberg" kann mit neuem Wissen von Pflanzen und Tieren beginnen.
065ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Die FÜNF will sich mit 5 Blumen in ihrem Beet nicht begnügen, es sollen 5 mal 3 werden! Die Eule Silberfeder hilft mit klugem Rat.
067ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Knallerbse, Walderdbeere, Stinkender Storchschnabel, Wiesen-Labkraut, Rainkohl, Gamander-Ehrenpreis, Gefleckte Taubnessel, Wiesenklee, Gold-Taubnessel, Hahnenfuß, Rapunzel-Glockenblume, Lerchensporn, Gänseblümchen, Zaunwicke und Wurmfarn schmückten schließlich das Blumenbeet der FÜNF.
072ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Auf ihrem Rundflug betrachtet die Eule Silberfeder jedes Beet genau: "Sage mir, was blüht denn hier?"
078ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Der Garten wird vergrößert und mit fünf Laubbäumen und fünf Nadelbäumen bereichert: Mammutbau, Eibe, Kiefer, Zeder, Fichte sowie Linde, Hainbuche, Rotbuche, Eiche und Bergahorn.
085ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Was wäre ein Garten ohne tierische Bewohner? Schließlich finden auch Weinbergschnecke, Amsel, Feuerwanze, Ringeltaube, Schaumzikade, Kleiner Fuchs (Schmetterling), Blattlaus, Hummel, Ameise, Fliege, Bänderschnecke und Buchfink in unserem Garten ihr Zuhause.
089ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Die Schatten werden schon lang - ein letzter Blick auf die Gartenschau - und für diesen Tag heißt es "Ade, sag ich dem Dreieck und dem Fünfeck; den beiden sag ich Tschüss!"
090ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Einen schönen Mai-Tag gemütlich ausklingen zu lassen, das fällt in Freiburg nicht schwer.
098ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Am nächsten Vormittag tauchen wir mit dem Referat von Susanne Beckers sogleich in spannende Themen ein:
099ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
ihre mehrjährigen Erfahrungen zum Zahlenland in Klasse 1 der Grundschule,
100ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
die positiven Effekte der begleitenden Zahlenlandstunden in Klasse 1 auf die Lernmotivation für das Fach Mathematik - für Jungen und besonders für Mädchen
101ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
sowie empirische Ergebnisse und theoretische Modelle mit Bezug zum Buch "Lernen sichtbar machen" von John Hattie.
103ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Dass mathematische Bildung interdisziplinär und unterhaltsam gestaltet werden kann, zeigen auch die Einblicke, die uns Silvia Luger-Linke in ihr Schulprojekt "Rechnen mit der Biberbande" gibt.
120ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Interdisziplinär - mit Musik, Theater und Geometrie -sind auch die folgenden Stunden zur Zauberhaften Geometrie, in die uns Gerhard mit seinem Vortrag "Plato und die Geometrie" einführt.
121ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Wir begeben uns in die professionelle Obhut Frank Weiks, Regisseur und Schauspieler,
130ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
um Gerhards neues Werk "Als Plato einst am Feuer stand" zur Uraufführung zu bringen.
137ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Flieg, Dreieck flieg!
138ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Sieht auch jeder gut das Tetraeder? Wie es doch der Flamme gleicht.
143ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Wollt ihr von oben schau'n, müsst ihr mit Flügeln bau'n!
149ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Gemeinsam gelingt es.
170ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Hört auf mich und denkt daran: Schaut die Welt von innen an!
173ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Wie ist doch zauberhaft der Zahlen Wissenschaft, wenn Geometrie beflügelt sie!
181ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Auch 10 Jahre Unternehmung Zahlenland Prof. Preiß wurde nur mit vielen helfenden Händen und Köpfen möglich.
186ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Unser Dank gilt unseren Referentinnen und Referentinnen, die aus einer Person eine Gruppe werden ließ,
190ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
die wuchs
193ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
und wuchs
205ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
und schließlich zu einem Netzwerk für kleine und große Zahlenfreunde wurde.
209ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Das Entwicklungsteam Nicole Schweitzer und Wolfang von der Mark stellt die Geo-Lieder "1-2-3-Würfelzauberei" vor.... - zurücklehnen und bequem machen?
210ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Pustekuchen! Jetzt ist Action angesagt: die Musik läuft, das Timing muss stimmen,
224ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
ein paar helfende Hände sind willkommen
225ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
und mit dem letzten Handgriff ist der verdiente Applaus gewiss!
239ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Nach so viel Geometrie erwarten wir eine entspannende Märchen-Stunde mit Addie Kaessens, doch sie schnappt sich unsere Heren und unseren Geist und schickt uns auf eine abenteuerliche Reise mit der FÜNF ins heiße Afrika... Danke!
254IMG_1826-1-03705.jpg
Durch das mittelalterliche Freiburg führt uns bei Einbruch der Dämmerung Magd Hildrud.
255ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Wir folgen ihr den Bächle entlang durch enge Gassen
258ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
und erfahren Wissenswertes auch zum Münster und seinem Bau.
264ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Die Zeit am Sonntag Vormittag nutzen wir, um unseren Blick nach Osten zu richten:
265ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Reiner Mattar führt uns nach Polen und zu den Kindern, die er dort in den Zoo im Zahlenland begleitet.
277ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Der Blick richtet sich in die Zukunft, und Gerhard und Gabi freuen sich darauf, weiter gemeinsam an einer mathematischen Bildung für alle Kinder zu arbeiten. Ach - wer hat sich denn da Opas Eulentier gegriffen?
279ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Gerhard und ich wurden durch ein wunderschönes gemeinsames Wochenende mit unseren ReferentInnen und MitarbeiterInnen beschenkt und bedanken uns herzlich für die enge Zusammenarbeit und das Vertrauen.
279Zg10GudrunsGedicht.jpg
Dieses Gedicht von Gudrun erreichte uns einige Tage später - das i-Tüpfelchen zu unserem Jubiläumstreffen. Unbedingt lesen!
280ZahlenlandJubilaeum201405.jpg
Auf Wiedersehen!

>> zurück zur Hauptseite

Seite drucken

Newsletter

Der Zahlenland-Newsletter informiert Sie per E-Mail über Neuigkeiten, aktuelle Angebote und Seminartermine in Ihrer Region.


Nachrichten

Schule der Zukunft: Team- und Partner-Mini-Messe 13.12.2017 Schule der Zukunft: Team- und Partner-Mini-Messe

Gedenkmesse für Gerhard Preiß in der St. Stephans Basilika in Budapest 22.10.2017 Gedenkmesse für Gerhard Preiß in der St. Stephans Basilika in Budapest

Mathematik mit Hand und Fuß - Rückschau auf die Fachtagung am 28.09.2017 in Leipzig 01.10.2017 Mathematik mit Hand und Fuß - Rückschau auf die Fachtagung am 28.09.2017 in Leipzig

 

Logo Zahlenland für die Printausgabe

Zahlenland Prof. Preiß

Ganzheitliche mathematische Bildung in Kindergarten und Grundschule
Erzgebirgstr. 32, D-65520 Bad Camberg
Tel. 06434 90 36 33, E-Mail: kontakt@zahlenland.info, wwww.zahlenland.info



Quelle: http://www.zahlenland.info/de/aktuell/10jahrezahlenland/jubilaeumstreffen/bildergalerie.php [18.11.2017, 3:47Uhr]
© 2017 Zahlenand Prof. Preiß, Bad Camberg. Alle Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.
zum Seitenanfang